Frequenzsynthesizer der MLMS-Serie 250 MHz bis 16 GHz

Micro Lambda Wireless, kündigt die Produktionsfreigabe eines neuen, kleineren und kostengünstigeren Frequenzsynthesizers an, der in ein Single-Slot-PXI-Chassis passt.

Die verfügbaren Standardmodelle decken die Frequenzbereiche 250 MHz bis 6 GHz, 2 bis 8 GHz, 6 bis 13 GHz und 8 bis 16 GHz ab. Spezielle kundendefinierte Frequenzbereiche innerhalb des gesamten Frequenzbereichs sind per Sonderbestellung erhältlich. Die Standardmodelle sind für den Temperaturbereich von 0 bis +65 °C ausgelegt; per Sonderbestellung sind jedoch auch Versionen für den erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +85 °C lieferbar.

Diese Frequenzsynthesizer-Serie sind in einem Miniaturgehäuse untergebracht, das in ein Single-Slot-PXI-Chassis passt.  Die Abmessungen lauten 2,5 x 2,5 x 0,65″. Die Geräte haben einen 9-poligen Molex-Steckverbinder für alle Eingangsspannungen und Signale sowie einen Standard-USB-Mini-B-Stecker. Typische Anwendungen sind Breitbandempfänger, automatisierte Prüfsysteme, Telekommunikations- und Satellitenkommunikationsanlagen, unbemannte Luftfahrzeuge (UAV) und Drohnen sowie vielfältige militärische und kommerzielle Testanwendungen.